Knaus Tabbert

Knaus Tebbert LogoIm Jahr 2009 wurde der heute bekannte Fahrzeughersteller Knaus Tabbert gegründet. Die Knaus Tabbert GmbH agiert ausgehend vom Unternehmenssitz Jandelsbrunn in Deutschland. Neben dem Wohnmobil Knaus Tabbert bietet der Fahrzeughersteller verschiedene Reisemobile und Wohnwagen an. Die einzelnen Modelle des Herstellers werden unter verschiedenen Markennamen vermarktet. Dazu gehören neben Knaus und Tabbert T@B und Wilk. Eine weitere Marke des Unternehmens ist Weinsberg. Heute verfügt das Unternehmen über mehrere Standorte in Europa. Die beiden Außenstellen finden sich in Mottgern und Nagyoroszi. Die Geschichte des Fahrzeugherstellers ist wesentlich älter als das Gründungsdatum. Das erste Wohnmobil Knaus Tabbert wurde bereits 1960 unter der Regie des Wohnwagenunternehmens Knaus KG entwickelt. Schnell avancierte das fliegende Schwalbenpaar zum Markenzeichen des Herstellers. Das Logo wurde von Helmut Knaus, dem Inhaber des Unternehmens, entworfen.
Nachdem die Knaus Tabbert Group 2008 Insolvenz annehmen musste, übernahm eine niederländische Investmentgesellschaft 2009 das Unternehmen. Das Wohnmobil Knaus Tabbert wird heute unter zwei bekannten Markennamen vermarktet. Es handelt sich um die Modelle von Weinsberg und Knaus. Die Knaus Reisemobile tragen bis heute ein fliegendes Schwalbenpaar als Signet. Wohnwagen des Fahrzeugherstellers werden überwiegend unter den Marken Wilk und Tabbert angeboten und genießen international ein großes Ansehen. Im ersten Jahr nach der Neugründung konnte die Knaus Tabbert GmbH rund 8000 Fahrzeuge verkaufen.

Leave a Comment