Zukunftsweisendes Wohnmobil Ecco

by admin on 4. Juli 2011

Das Wohnmobil Ecco ist ein neues, zukunftsweisendes Wohnmobil, das vom Designstudio NAU entworfen wurde. Das Züricher Designstudio hat sich über die Zukunft der Wohnmobile Gedanken gemacht und ein neuartiges Design für die mobilen Wohnquartiere geschaffen.

Wohnmobile gibt es derzeit mit verschiedenen Ausstattungen und starken Unterschieden im Design. Je nach Preisspanne können sich Liebhaber von Wohnwagen diese für ihren individuellen Komfortbedarf zusammenstellen. Luxus-Ausführungen mit Whirlpool, Sauna oder drehbaren Bett gehören jedoch der Vergangenheit an, wenn man sich das Wohnmobil Ecco anschaut. Dieses Gefährt kann sich im stehenden Zustand aufrichten, sodass es im 90 Grad- Winkel zur Erde steht. Damit wird ein Wohn- und Schlafraum geschaffen, der weitaus komfortabler ist als bei bisherigen Modellen. Die Höhe des Wohnmobils entspricht somit die Länge des Fahrzeugs.

Eine aerodynamische Form lässt das Fahrzeug schneller über die Straßen gleiten als seine Vorgänger. Die Form ist durch eine futuristische Optik ergänzt. Die Karosserie des Eccos besteht aus Aluminium. Viel Glas umgibt das gesamte Fahrzeug, sodass große Lichteinstrahlungen möglich sind. Bei Bedarf können diese Glasfronten verdunkelt werden.
Das Wohnmobil ist jedoch nicht nur in seiner Funktion und dem Aussehen zukunftsweisend. Auch dass das Fahrzeug rein elektrisch betrieben wird und mit Solarzellen ausgestattet, macht es zu einem Vorbild in der Wohnmobilindustrie. Die Solarzellen befinden sich, wie bei anderen Wohnmobilen bislang auch schon, auf dem Dach. Auch wenn sich der Ecco aufrichtet, können weiterhin Sonnenstrahlen die Solarzellen erreichen.

Bis das neuartige Fahrzeug allerdings den Weg auf die Straßen findet, wird es noch eine ganze Weile dauern. Bisher existiert das Wohnmobil nur auf dem Papier.

Leave a Comment

Previous post: