Der Schnee und seine schönen Seiten

by admin on 28. Dezember 2010

wohnmobil schneeCampen ist bei sehr vielen Menschen beliebt. Doch für echte Liebhaber ist campen nicht nur etwas für den Sommer, sondern auch in der kalten Jahreszeit kann das Wohnen in einem Wohnmobil sehr gemütlich sein. Dank dem großen Interesse sind in den letzten Jahren sehr viele Wintercampingplätze entstanden, welche auch mit wachsendem Interesse genutzt werden.

Beim Camping müssen nicht immer nur warme Temperaturen herrschen und Sonnenschein vorhanden sein. Auch bei Schnee und Eis ist es möglich, seine Sachen zu packen und mit dem eigenen Wohnmobil zu campen. Die Anreise kann zu einer kleinen Herausforderung werden. Mit solch einem großen Caravan ist es nicht einfach, unter winterlichen Straßenverhältnissen, zu fahren. Die Schneeketten sollten nicht vergessen werden, denn diese können schnell hilfreich sein. Vorausschauendes Fahren und eine passende Geschwindigkeit sind weitere Voraussetzungen für einen guten Start in einen Camping-Urlaub. Auch wenn die Anfahrt etwas anstrengend ausfallen sollte, die Belohnung lässt dann nicht lange auf sich warten, wenn man den Campingplatz erreicht hat. Jetzt geht es nur noch darum, seinen Wohnwagen ordentlich einzuparken, alles aufzustellen und zu sichern. Ist das Campingfahrzeug dann richtig aufgebockt, muss die Handbremse gelöst werden, damit diese nicht einfriert. Stromkabel sollten vor dem Festfrieren am Boden gesichert werden und bei älteren Modellen ist es sinnvoll, das Abwasser nicht in den vorgesehenen Tank laufen zu lassen. Dazu sollte die Ablaufklappe oder auch das Ventil geöffnet werden und das Wasser kann dann in einen Eimer fließen.

Bei der Gasversorgung ist Propan sehr gut geeignet. Es bleibt auch bei Minusgraden flüssig. An genügend Nachschub sollte dabei aber jeder denken, denn schnell kann sich der Urlaub verlängern oder die erste Flasche ist schnell entleert. Die Winterkleidung sollte nicht im Wagen getrocknet werden. Sonst reichert sich dieser mit Feuchtigkeit an und die Scheiben beschlagen. Sehr viele Campingplätze verfügen über einen beheizten Trockenraum.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: