Avanti L von La Strada bekommt Facelift

by admin on 11. August 2010

Avanti LDer Avanti L von la Strada hat nicht nur ein neues Facelift bekommen, sondern auch die Ausstattung hat sich etwas verändert. Teilweise werden luxuriösere Artikel eingesetzt, um den nächsten Ausflug zu angenehm wie möglich zu gestalten.

Neben den äußerlichen Schönheitskorrekturen kann optional ein Variobett zur Verfügung gestellt werden. Diese lässt sich einfach hochklappen, damit sperrige Gegenstände besser geladen werden können. Als weitere Verbesserung zählen die zwei 11 Kilogramm Gasflaschen und es gibt einen neuen Küchenblock. Die Arbeitsplatte ist teilweise hochzuklappen, um auch hier bei Nichtgebrauch mehr Platz zu verschaffen. Es gibt in der Küche ein Gewürzbord mit einem silberfarbenen Rollo. Der Sanitärraum ist um 15 Prozent gewachsen, denn es gibt ein neues Staufach. Zwischen Bad und Küche wurde der Durchgang verbreitert, um auch hier ein besseres Laden zu ermöglichen. Der Wohnraum und Schlafraum ist mit einem blickdichten Vorhang abgetrennt. Am Doppel-Staufach gibt es jetzt auch zusätzlich zwei Klappen. Ausgestattet ist der Avanti L von la Strada mit einem 2,2 Liter Dieselmotor. Diese besitzt einen recht geringen Verbrauch. In reisefertiger Ausstattung zahlt man für dieses Modell einen Preis von 40.865 Euro.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: